Hallo!
Der Onlineshop befindet sich gerade noch im Aufbau. Ich bitte daher um etwas Geduld. Auf meinen social media Seiten wie z.B. auf Facebook und Instagram werde ich über die Eröffnung des Onlineshops informieren. Schau also dort in der nächsten Zeit mal vorbei!
Bei Fragen kannst du mir einfach eine Mail schreiben: info@coopergrafie.de
Follow me
Ein Labrador in Action beim Fotoshooting in Leiferde Gifhorn von Coopergrafie

Hundefotos im Regen

Der Termin für ein Fotoshooting wird manchmal mehrere Monate im Voraus besprochen. Zu diesem Zeitpunkt kann man über das Wetter noch gar nicht viel aussagen. Aus diesem Grund vereinbare ich direkt schon einen Ausweichtermin, welcher mit Bleistift in den Kalender eingetragen wird.😉 Besonders in den kalten Jahreszeiten muss mit einer hohen Regenwahrscheinlichkeit gerechnet werden. Das es am Tag des Fotoshootings regnen könnte, ist eine der größten Sorgen meiner Kunden. Diese Sorge möchte ich gerne direkt nehmen und habe dir daher meine Sicht auf „Hundefotos im Regen“ in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

Das perfekte Wetter für ein Fotoshooting

Zu Beginn möchte ich direkt sagen, dass es kein perfektes Wetter für ein Fotoshooting gibt. Alles hat seine Vor- und Nachteile. Wenn die Sonne scheint, halten wir uns hauptsächlich im Schatten auf. Dies verhindert unschöne Sonnenflecken im Fell oder auf der Kleidung und ermöglicht einen sanften Bildlook. Dadurch ist man an sonnigen Tagen allerdings etwas eingeschränkt, was den Ort und auch die Richtung der Fotos betrifft. In die direkte Sonne begeben wir uns wenn dann erst zum Abschluss des Fotoshootings, wenn die Sonne schon sehr tief steht. So erhalten wir das beliebte „Zauberlicht“. Sollte dein großer Wunsch allerdings ein Sonnenuntergangsbild sein, so ist das selbstverständlich nur an einem sonnigen Tag möglich. Ein Sonnenuntergang ist jedoch leider nie garantiert. Ich habe es schon so oft erlebt, dass sich kurz vorher doch noch kleine Wolken vorgeschoben hatten.

An bewölkten Tagen können wir uns etwas freier bewegen. Durch die Wolken haben wir den gesamten Tag über ein sanftes Licht. Wir sind also nicht unbedingt an eine bestimmte Uhrzeit oder Location gebunden. Allerdings würde ich von Fotos im dichten Wald abraten, da die Bilder dann doch ziemlich dunkel werden könnten.

Wenn das Wetter plötzlich schlechter ist

Spätestens kurz vor dem Fotoshooting tausche ich mich mit meinen Kunden noch einmal aus. Wir werfen einen Blick in den Wetterbericht und ich beantworte gerne noch ein paar offene Fragen. Sollte eine geringe Regenwahrscheinlichkeit angesagt sein, so tauschen wir uns noch einmal einen Tag vor Fotoshooting aus. Manchmal ziehen sich die Wolken auch während des Fotoshootings weiter zu und es kann kurz regnen. So war es auch beim Fotoshooting von Tjorven und Rosco. Der bewölkte Himmel hatte uns nicht aufhalten können. Nach einiger Zeit fing es dann etwas an zu nieseln. Das war allerdings gar kein Problem. Man sieht es auf den Bildern kaum und falls doch, so kann man den Regen auch wunderbar in den Bildern einbinden. Besonders am See können die Regentropfen auf dem Foto sichtbar gemacht werden und wir können auf ganz andere Motive zurückgreifen.

Im Folgenden seht ihr Beispiele aus dem Fotoshooting von Tjorven und ihrem Rosco. Das Wetter hat die Location harmonisch unterstützt und die Hundefotos im Regen sehen gar nicht nach Regenwetter aus. Ein solcher Bildlook wäre mit Sonnenschein gar nicht möglich gewesen. Macht dir also keine Sorgen, wenn der Wetterbericht nicht nur Sonnenschein anzeigt. Wir können die Bilder immer noch so gestalten, wie sie uns gefallen!

Tjorven & Rosco im Regen

Labrador beim Fotoshooting im Sand
Hundefotos im Regen - Freude und Action zwischen Hund und Mensch
Der treue Blick eines Hundes von Labrador Rosco
Verliebt in den Labrador beim Hundefotoshooting in Leiferde bei Gifhorn Kieskuhle Judith Lübeß
Hund und Mensch beim Fotoshooting im Sand in Gifhorn
Labrador in Action beim Fotoshooting im Regen
Partnerlook zwischen Hund und Mensch beim Fotoshooting in Gifhorn von Judith Lübeß
Labrador zeigt tricks und es entstehen Hundefotos im Regen
Hundefotos im Winter mit Sand in Leiferde bei Gifhorn
Hundefotos im Winter von Judith Lübeß Coopergrafie in Leiferde bei Gifhorn
Hund und Mensch als Team lassen ihren Blick verträumt schweifen
Lustige Fotos beim Hundefotoshooting von Judith Lübeß Coopergrafie

Wenn ihr mehr sehen wollt, könnt ihr auch das Video von Rosco’s Fotoshooting-Abenteuer auf meinem YouTube-Kanal ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden