Hallo!
Der Onlineshop befindet sich gerade noch im Aufbau. Ich bitte daher um etwas Geduld. Auf meinen social media Seiten wie z.B. auf Facebook und Instagram werde ich über die Eröffnung des Onlineshops informieren. Schau also dort in der nächsten Zeit mal vorbei!
Bei Fragen kannst du mir einfach eine Mail schreiben: info@coopergrafie.de
Follow me
 

Über mich

Das bin ich! Eine junge blonde Frau mit blauen Augen, die ihre Kamera in der Hand hält.
SchriftHallo

Ich bin Judith, Frauchen von zwei wundervollen Hunden und nebenberuflich widme ich mich der Fotografie.

 

Mein Schwerpunkt liegt in der Tierfotografie und ich helfe dir dabei, sowohl wundervolle Momente für die Ewigkeit festzuhalten, als auch ein ganz besonderes Erlebnis mit dir und deinen Tieren zu schaffen, an das du bestimmt noch sehr lange zurückdenken wirst. Es ist immer wieder schön einen Moment festzuhalten, welcher unseren Augen möglicherweise völlig entgangen wäre.

 

Das gelingt am Besten, wenn du dich wohlfühlst.

Also möchte ich dir auf dieser Seite einiges von mir erzählen, damit du ein Gefühl dafür bekommst, wer eigentlich hinter der Kamera auf dich und deinen Vierbeiner wartet.

Ich bin kreativ, kontaktfreudig und humorvoll

Gemeinsames Lachen macht Spaß

Ich bin immer für einen Spaß zu haben und wenn ich eine Kamera in der Hand halte, bin ich nur mit guter Laune anzutreffen. Aus dem Grund ist es mir wichtig, meine Fotoshootings auf diesem Kriterium aufzubauen: Habt Spaß!

Manchmal kann ich Erzählen wie ein Wasserfall und die Freude bei einem perfekten Foto nicht zurückhalten, aber das bin einfach ich! Diese Natürlichkeit findet sich auch in meinen farbenfrohen, lebendigen Bildern wieder und ist zu einem stilistischen Wiedererkennungszeichen geworden.

Das bin ich mit meiner Hündin Ellie. Wir machen gerade zusammen blödsinn und spielen.
Auf dem Bild sind Cooper und Ellie, meine beiden Hunde, zu sehen. Sie sitzen nebeneinander.

Den Weg zur Fotografie fand ich durch meine Hunde

Ellie & Cooper

Cooper ist mein erster eigener Hund und zog Ende 2012 bei uns zu Hause ein. Weil ich seine Welpenzeit unbedingt dokumentieren wollte, habe ich mir die Kamera meines Vaters genommen und jede Menge Bilder geknipst. Ein Jahr später begann ich mich noch intensiver mit der Kamera und der Fotografie zu beschäftigen. Ich las mich durch Foren und Bücher, sammelte immer mehr Erfahrung und die Kamera wurde zum ständigen Begleiter. Am 01.04.2014 erblickte die kleine Ellie das Licht der Welt und wuselte einige Zeit später in unserem Haus herum.

Cooper wurde auch zum Namensgeber meines Künstlernamens.
Coopergrafie setzt sich aus seinem Namen und den letzten zwei beiden Silben von „Fotografie“ zusammen.

Eigentlich studiere ich

Lehramt

Nach meinem Realschulabschluss im Jahr 2013 begann ich die Ausbildung zur Erzieherin. Diese Ausbildung schloss ich nach 4 Jahren erfolgreich ab. In der Zeit baute ich meine Fähigkeiten in der Fotografie immer weiter aus. Durch ein Praktikum im 3. Lehrjahr wurde ich auf den Lehrerberuf aufmerksam. Ich beschloss, mich im Anschluss der Ausbildung für ein Studium zu bewerben und wurde auch angenommen. Nun bin ich seit 2017 Lehramtsstudentin für den Bereich der Mittelstufe. Die Fotografie ist in all den Jahren immer mein Begleiter gewesen und wird es auch immer sein. Ich bin gespannt, was die Zukunft noch bereithalten wird.

Ich sitze vor meinem Laptop, da ich gerade etwas für die Uni mache.
Cooper und ich beim Zughundesport bzw. Dogscooter auf einem Rennen.

Weitere Hobbys meiner Hunde und mir sind

Zughundesport & Agility

Während Ellie nicht so viel für den Zughundesport übrig hat, geht Cooper komplett darin auf. Unser erstes Canicross-Turnier liefen wir Ende 2014 in Lehmkuhlen. Mittlerweile sind wir eher im Bikejöring aktiv und ich bin Webadmin des NSSV (Niedersächsischen Schlittenhundesportverbandes). Mit Ellie bin ich seit 2019 im Agility aktiv. Sie hat sehr viel Spaß daran und lernt wirklich schnell. Sie ist zwar ziemlich gemütlich aber dafür sehr ordentlich und konzentriert im Parcours unterwegs.

Das Bild von Cooper und mir habe ich Ralf Schomy zu verdanken.

Ursprünglich bin ich

ein echtes Dorfkind

Als meinen Heimatort zähle ich Leiferde bei Gifhorn. Dort bin ich aufgewachsen und fühle mich immer noch mit diesem Ort verbunden. Natürlich muss ich gestehen, dass Leiferde ein schon recht großes Dorf ist, aber es ist für mich immer noch ein großer Unterschied zu Wolfenbüttel. Wir müssen nun mit dem Fahrrad oder Auto fahren, um eine Runde im Feld spazieren gehen zu können. Doch bin ich froh, dass wir direkt an schönen Parkanlagen wohnen. Dort trifft Ellie auch viele Hundefreunde und kann sich mit ihnen austoben.

Ich fotografiere mit einem Reithelm auf dem Kopf und ein Pferd steht interessiert neben mir

Meine Ausrüstung ist von

Canon

Die erste Kamera, die ich mir von meinem Vater ausleihen durfte, war eine Canon EOS 400D. Mit der Zeit investierte ich in einige Objektive und bin daher bei Canon geblieben. Im Jahr 2019 erfüllte ich mir den Traum einer Canon EOS 5D Mark iii.
Zu jedem Fotoshooting begleiten mich neben der Kamera natürlich auch verschiedene Objektive. Aktuell sind es das 70-200mm 2.8L und das 50mm 1.4 USM.

 

Foto von: Michel Schauch Photographie

Meine Lieblingsjahreszeit ist

der Frühling

Und das nicht nur, weil ich im Frühjahr Geburtstag habe.
Mir gefällt es, wie die Natur nach einem tristen und kalten Winter wieder zum Leben erwacht. Überall fängt es an zu blühen, die Umgebung wird bunt und die Temperaturen steigen wieder. Die Temperaturen sind aber noch nicht so hoch wie im Hochsommer. Doch gerade richtig, um draußen in der Sonne ein paar Fotos zu machen. Außerdem werden die Tage nun endlich länger und die Sonnenuntergänge immer kräftiger. Es ist so schön zu sehen, wie den Menschen ein frühlingshaftes Lachen über die Lippen huscht. Frühling… einfach eine ganz besondere Jahreszeit für mich.

Ellie und ich gehen zusammen über einen sandigen Weg. Auf meiner Jacke ist mein Logo zu sehen.

Lass uns gemeinsam

dein Fotoshooting in die Tat umsetzen!

Ein Leben ohne Hund und ohne Erinnerungsfotos wäre für mich kaum vorstellbar. Daher möchte ich auch dir diese wertvollen Erinnerungen an die Hand geben.

Ich bin gespannt, dich und deine Tiere kennenzulernen.
Hinterlasse mir doch im Kontaktformular eine unverbindliche Nachricht oder schreib mir einfach eine Mail: info@coopergrafie.de

Follow me
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefonnummer