Phoenix

Alles begann damit, dass Süley ein paar schöne Fotos von seinem Border Collie „Phoenix“ verschenken wollte. Doch die beiden machten sich sehr gut vor der Kamera und zusammen entwickelten wir immer weitere Ideen. Sein erstes Fotoshooting absolvierte Phoenix in der schönen Wolfenbüttler Altstadt. Ein wenig später besuchte ich die beiden in deren Heimat. Genauer gesagt in Wildemann. Der Berg war ziemlich steil und es war bewundernswert, mit was für einer Leichtigkeit Phoenix hinaufstieg. Na gut, er ist auch gut im Training, was das Bergsteigen angeht. Oben angekommen zeichnete sich das wunderschönste Abendlicht seit Langem ab. Anfangs kam es nur leicht durch die Bäume, doch später erstrahlte die ganze Wiese in einem hellen Orange. Ich bin noch heute richtig neidisch auf eine solch schöne Location direkt vor der Haustür! Einige Wochen später fand ein Fotoshooting in Vienenburg statt. Dort gibt es noch ein paar Erinnerungen an ein sehr altes Bahngleis. Sogar eine alte Lok steht dort noch. Diese Chance konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Zum krönenden Abschluss präsentierte sich Phoenix im Studio von seiner besten Seite. Die Bilder wurden zum Glück rechtzeitig vor Weihnachten noch fertig, so das Süley wunderschöne Fotoalben erstellen lassen konnte. Die Shootings mit den beiden haben mir sehr viel Freude bereitet und ich konnte eine Menge wunderschöner Orte kennenlernen. Ich freue mich schon riesig auf die kommenden Fotoshootings im Sommer. Auf die Locations bin ich schon sehr gespannt! Nun wünsche ich aber viel Spaß beim betrachten der Bilder.
     


JLC_KL_8021
Eine Rose für dich…
IMG_KL_5296
Just married
IMG_1200
Urmel – Mallorca Feeling im November
Esco
Der Frühling ist da! – Hovawart „Esko“